Neuigkeiten
-1
archive,paged,category,category-neuigkeiten,category-54,paged-14,category-paged-14,theme-bridge,bridge-core-3.1.3,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.3,vc_responsive

Neuigkeiten

Fundbüro Geschichte im KinOLaden Das Oldenburger Medienarchiv hat tausende historische Aufnahmen gesammelt und veröffentlicht. Am kommenden Sonntag können Besucher_innen im KinOLaden eine virtuelle Begegnung mit dem Oldenburg der 50er und 60er Jahre machen. Ab 16.00 werden fotografische Stadtansichten des Oldenburger Fotografen Artur Kast präsentiert, und es...

Am 14.12. zeigte der KinOLaden den Film "Weisse Geister" von Martin Baer. Bei der Filmvorführung war Israel Kaunatjike zu Gast. Israel Kaunatjike arbeitet als Bildungsreferent. Schwerpunkt dieser Arbeit ist die deutsche Kolonialgeschichte in Deutsch-Südwestafrika, von der Zeit der Apartheid bis ins heutige Namibia. Als Herero-Aktivist ist...

Am Sonntag fand im KinOLaden die feierliche Eröffnung der neuen Ausstellung „Oldenburger Ansichten – Artur Kast“ im KinOLaden statt. Sie zeigt das Werk von Artur Kast, einem bedeutenden Oldenburger Fotografen der Nachkriegszeit. Nach einer Begrüßung durch Heinz-Günther Hartig von Werkstattfilm und den ehemaligen Oberbürgermeister und...

Foto: Heinrich Linser als "Grenzreiter" in Deutsch-Südwestafrika vor 1914. In unserer Podcastreihe zum Projekt "Spuren des Kolonialismus in Oldenburg" sprachen wir mit Hans-Jürgen und Ulrich Linser. Ihre Großeltern lebten bis zum Ersten Weltkrieg in der damaligen deutschen Kolonie Südwestafrika, dem heutigen Namibia. Ihr Großvater Heinrich...