Neuigkeiten
-1
archive,paged,category,category-neuigkeiten,category-54,paged-15,category-paged-15,theme-bridge,bridge-core-3.1.3,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.3,vc_responsive

Neuigkeiten

Der Dokumentarfilm DEPORTATION CLASS zeichnet erstmals ein umfassendes Bild von Abschiebungen in Deutschland: Von der detaillierten Planung einer Sammelabschiebung über den nächtlichen Großeinsatz in den Unterkünften der Asylbewerber bis zu ihrer Ankunft im Heimatland und der Frage, was sie dort erwartet. Nach Monaten der Vorbereitung...

Sie hat am Festungsgraben in Oldenburg gewohnt, aber ihr Zuhause war keine Festung, ihre Türen standen offen für alle, ihr Hauseingang war nicht verschlossen, zu jeder Zeit konnte man kommen, ohne Absprache oder Termin. Bei ihr im Hause fanden viele Diskussionsrunden statt. Rosi hat den Entwicklungsprozess von...

Paul Gangolf, Heinz Kiwitz,Hanns Kralik und Ernst Walskensind Künstler, die in den Emslandlager gefangen waren (Paul Gangolf wurde ermordet) und an die wir am Tag der Druckkunst* mit einer kleinen Ausstellung erinnern wollen. Sie haben Drucktechniken genutzt, Radierungen, Holz- und Linoldruck. Zur Ansicht stehen Kataloge von...

Internationaler Frauentag/Feministischer Kampftag im KinOLaden  zum 8. März Mi. 08.03./Do.09.03, 19.30 Uhr: Filmvorstellung "Warum Frauen Berge besteigen sollten" Deutschland 2016/90 Min./Regie Renata Keller Der Film wirft einen detaillierten Blick auf das persönliche, berufliche und politische Leben der feministischen Historikerin, Autorin, und sozialen Reformerin Gerda Lerner und geht der Frage...

Bei unserer Filmveranstaltung KinOLaden Ästhetik mit Haltung: “Reise der Hoffnung” (“Umuda Yolculuk”) am Mi. 22./Do. 23.02 konnten mit den Veranstaltungseinnahmen und Spenden rund 400,- Euro gesammelt werden. Diese Spendengelder leiten wir weiter an die vor Ort tätigen Hilfsorganisationen Heyvasor und Medici International. Wir bedanken uns herzlich...

Deutschland 2016/90 Min./Regie: Renata Keller Als bahnbrechende feministische Historikerin, Autorin und soziale Reformerin ist Gerda Lerner zweifellos eine der inspirierendsten Frauenpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Sie emigrierte vor den Nazis in die USA, war frühzeitig in der Bürgerrechtsbewegung engagiert, schrieb 1972 die überfällige Studie „Schwarze Frauen im weißen...

Im neuen Podcast des Projekts koloniale Spuren in Oldenburg führen wir ein Gespräch mit Dr. Ingo Elbe zum Thema "Postkolonialer Angriff auf die Singularität des Holocaust". Dr. Ingo Elbe ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Privatdozent am Institut für Philosophie der Universität Oldenburg. Zuletzt erschienen: Gestalten der...