Neuigkeiten
-1
archive,paged,category,category-neuigkeiten,category-54,paged-9,category-paged-9,theme-bridge,bridge-core-3.1.3,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.3,vc_responsive

Neuigkeiten

Offenes Geheimnis ; Was ist nach dem Brand der Jüdischen Synagoge und Schule passiert? Es werden unter anderem bisher nicht veröffentlichte Fotografien des Brandes der Oldenburger Jüdischen Synagoge und Jüdischen Schule gezeigt. Darauf wird unter dem Leitwort „Enteignung“ der Frage nachgegangen, was mit n Überresten der Synagoge nach dem Novemberpogrom 1938...

Auch am kommenden Sonntag ist die Ausstellung über „Spuren des Kolonialismus in Oldenburg“ wieder von 14.00 bis 18.00 Uhr im KinOLaden zu sehen. Sie arbeitet ein bislang nicht erforschtes Kapitel der lokalen Geschichte auf, die Verstrickung Oldenburgs in den Kolonialismus. Dies wird mit nie zuvor...

Fr, 27.10 .um 19 uhr- 2005 wurde der 27. Oktober von der UNESCO zum Welttag des audiovisuellen Erbes ausgerufen. Seitdem würdigt Werkstattfilm diesen Tag mit besonderen Aktionen - als einzige Kultureinrichtung in Oldenburg. Herausragende Aktionen von Werkstattfilm waren z.B. Filmvorführungen im Lambertihof, dem Ort der ehemaligen Markthalle, wo...

Regie Itai Lev, Gideon Greif (Israel), 2022; Dauer: 72 Minuten; Sprachen: hebräisch mit deutschen Untertiteln Im September 1993 kehrten sechs der letzten jüdischen Überlebenden der sogenannten „Sonderkommandos“ nach Ausschwitz-Birkenau zurück. Dort sprachen sie über die grausame Arbeit, zu der die deutschen sie im zweiten Weltkrieg zwangen:...

Regie Roman Shumunov (Israel), 2021; Dauer: 105 Minuten; Sprachen: Russisch, Ukrainisch mit deutschen UntertitelnWiderstand zwischen Moral und Befehl. Der ukrainisch-jüdische Partisan Leonid Berenshtein jagte mit seiner Einheit nicht nur Munitionszüge der Deutschen in die Luft, sondern spürte 1944 in Polen ein Geheimversteck der Nazis für...

Regie Sergei Loznitsa (Niederlande Ukraine), 2021; Dauer:121 Minuten; Sprachen: Russisch, Ukrainisch mit deutschen Untertiteln Jubelnde Menschen schenken den deutschen Panzersoldaten beim Einmarsch in die Ukraine im Sommer 1941 Blumen. Gegen die Jüd:innen finden in Lemberg Pogrome statt. In Kyiv ermorden die Deutschen in zwei Tagen in...

Im November eröffnet Werkstattfilm eine neue Ausstellung zum Thema Asyl und Geflüchtete in Oldenburg und umzu seit den 80er Jahren. Abgesehen von der brennenden Aktualität des Themas ist diese Ausstellung der Abschluss einer Projektreihe zum Thema Flucht und Migration. 2019/2020 beschäftigte sich das Projekt „Rucksackmenschen“...