KinOLaden
15839
paged,page-template,page-template-blog-small-image,page-template-blog-small-image-php,page,page-id-15839,paged-6,page-paged-6,theme-bridge,bridge-core-3.1.3,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.3,vc_responsive
 

KinOLaden

Deutschland 1966 / Regie: Ralph Giordano / 45 u. 44 Min. „Heia Safari!“ ist eine zweiteilige Dokumentation über die deutsche Kolonialvergangenheit, die im Oktober 1966 erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde und für einen Skandal sorgte. Sie zerstörte die damals noch gängige beschönigende Sicht auf die...

Italien-USA-Frankreich 2018 / Regie: Roberto Minervini / 123 Min. / OmU Fassung  Junge Afro-Amerikaner*innen werden überproportional häufig Opfer von tödlicher Polizeigewalt. So auch im südlichen US-Bundesstaat Louisiana, aber hier haben sie noch einen weiteren Feind: der Ku-Klux-Klan ist auch im 21. Jahrhundert noch aktiv und...

Regie: Thomas Giefer, Yüksel Uğurlu, Klaus Baumgarten / Deutschland 1982 /  45 Min. August 1973: Bei Ford in Köln kommt es zu einem „Wilden Streik“. Der Streik wurde überwiegend von türkischen Arbeiter_innen getragen. Ausgelöst wurde der Streik durch die Entlassung türkischer Arbeitnehmer_innen, welche zu spät aus dem...