Michael Lürßen
-1
archive,paged,author,author-luerssen,author-4,paged-4,author-paged-4,theme-bridge,bridge-core-2.3,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-27.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Autor: Michael Lürßen

Seit 1982 gilt in der Bundesrepublik Deutschland das Residenzpflichtgesetz. Dieses besagt, dass Asylbewerber ihren Landkreis nicht verlassen dürfen, solange ihr Asylantrag bearbeitet wird. Sie dürfen weder arbeiten, noch studieren und sich nur mit Genehmigung der Ausländerbehörde einigermaßen frei bewegen. Die Bearbeitung eines Antrags kann bis...

Italien-USA-Frankreich 2018 / Regie: Roberto Minervini / 123 Min. / OmU Fassung  Junge Afro-Amerikaner*innen werden überproportional häufig Opfer von tödlicher Polizeigewalt. So auch im südlichen US-Bundesstaat Louisiana, aber hier haben sie noch einen weiteren Feind: der Ku-Klux-Klan ist auch im 21. Jahrhundert noch aktiv und...

Regie: Thomas Giefer, Yüksel Uğurlu, Klaus Baumgarten / Deutschland 1982 /  45 Min. August 1973: Bei Ford in Köln kommt es zu einem „Wilden Streik“. Der Streik wurde überwiegend von türkischen Arbeiter_innen getragen. Ausgelöst wurde der Streik durch die Entlassung türkischer Arbeitnehmer_innen, welche zu spät aus dem...

Zu Besuch im KinOLaden (von links): Familie Hahlo, Bernd Munderloh und Heinz-Günther Hartig Am heutigen Tag besuchte Gerry Hahlo mit Stadtführer Bernd Munderloh die Dauerausstellung zur NS-Zeit in Oldenburg im KinOLaden. Glücklicherweise konnte der Enkel von Georg Hahlo Fotos und Dokumente über seine Familie zu...