Aktuelles
15438
paged,page-template,page-template-blog-small-image,page-template-blog-small-image-php,page,page-id-15438,paged-13,page-paged-13,theme-bridge,bridge-core-3.1.3,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.3,vc_responsive
 

Aktuelles

 

 

 

Fr. 27.01.2023, 19:30 Uhr Ein Film von Martin Gressmann Deutschland 2021, 110 Minuten, mehrsprachige Originalfassung, teilw. mit deutschen Untertiteln Immer weiterlaufen, um mit dem Leben davonzukommen… Anfang 1945 werden überall dort, wo die Front in die Nähe der Konzentrationslager kommt, Gefangene Richtung Westen getrieben. Häftlinge aus den...

Das Gedenken an den Holocaust wird seit einigen Jahren von antirassistischen und postkolonialen Ansätzen radikal in Frage gestellt. Insbesondere Michael Rothbergs auch in Deutschland gefeierte Theorie einer „multidirektionalen Erinnerung“ stellt die ‚Verflechtung‘ von Gewaltgeschichten in den Vordergrund, um einer, wie er meint, gefährlichen ‚Opferkonkurrenz‘ vorzubeugen...

Große Resonanz fand am 7. Januar die Vorführung des Films "Opa Geerd - als noch jeder Fahrrad fuhr" im KinOladen unter den Teilnehmer_innen des Norddeutschen Pedersen-Fahrrad-Treffens. Die Besucher_innen waren aus Stadt und Land Oldenburg, Celle, Ostfriesland, Friesland und Ammerland gekommen und sowohl vom Film als...

Neue Ausstellung im KinOLaden Die Ausstellung dokumentiert die Arbeit des Oldenburger Fotografen Artur Kast, eines bedeutenden Fotografen der Sport- und Stadtgeschichte der 50er und 60er Jahre. Sie enthält Bilder aus den Bereichen Stadtentwicklung, Kultur, Werbe- und Sportfotografie. Begleitend zur Ausstellung erscheint ein Bildband. Am Ausstellungstag findet...

Deutschland 2021, 110 Minuten, mehrsprachige Originalfassung, teilw. mit deutschen Untertiteln Immer weiterlaufen, um mit dem Leben davonzukommen… Anfang 1945 werden überall dort, wo die Front in die Nähe der Konzentrationslager kommt, Gefangene Richtung Westen getrieben. Häftlinge aus den Lagern Sachsenhausen und Ravensbrück müssen bis zu 250...

KinOLaden zeigt Filme mit Haltung und Ästhetik Erinnerung heißt Widerstand gegen das Vergessen Der 27. Januar, der Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz 1945, wird als internationaler Gedenktag für die Opfer des Holocaust begangen. Bereits in den vergangenen Jahren hat Werkstattfilm dieses Datum mit Film- und Veranstaltungsreihen...