So. 24.04., 15.00 und 17.00 Uhr: Film “Opa Geerd – Als noch jeder Fahrrad fuhr”
24571
post-template-default,single,single-post,postid-24571,single-format-standard,theme-bridge,bridge-core-2.3,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-27.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

So. 24.04., 15.00 und 17.00 Uhr: Film “Opa Geerd – Als noch jeder Fahrrad fuhr”

So. 24.04., 15.00 und 17.00 Uhr: Film “Opa Geerd – Als noch jeder Fahrrad fuhr”

Regie: Farschid Ali Zahedi / Deutschland 2020 / 33 Min.

Seit 1934 gibt es den Fahrradreparaturladen von Geerd Hilmers in der Lambertistraße. Im selben Jahr wurde er geboren. Am Sonntag, dem 24.04. zeigen wir als Weltpremiere den Film „Opa Geerd – Als noch jeder Fahrrad fuhr“. Obwohl er eigentlich längst im Ruhestand ist, kennt Geerd Hilmers noch jedes Teil und jede Schraube in seinem Laden, von denen einige noch aus der Zeit der Gründung stammen. Der Film über die Poesie des Alltäglichen, der Stille und der Langsamkeit.  



X