Werkstattfilm | Kino
15839
page-template,page-template-blog-small-image,page-template-blog-small-image-php,page,page-id-15839,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Kino

Regie: Manu Luksch, Martin Reinhart, Thomas Tode / Österreich, Deutschland, Großbritannien 2015 „Sein ist verbunden sein“: „Mobilisierung der Träume – Dreams Rewired“ spürt den Sehnsüchten und Ängsten der heutigen vernetzten Welt nach. Vor mehr als hundert Jahren nahmen Telefon, Film und Fernsehen ihren Anfang. Schon diese frühen...

Regie. Phil Jutzi, Wolfgang Neff / Deutschland 1928/29 „Hunger in Waldenburg“ entstand 1928/29 und zeigt mit Laiendarstellern das Leben der Menschen im niederschlesischen Kohlerevier Waldenburg  - ohne Sentimentalität, ohne falsches Mitleid. Die damalige Zensur schritt ein, um sozialen Unruhen, die der Film möglicherweise auslösen könnte, vorzubeugen....

X