So., 20.11., 15.00 Uhr: KinOLaden: Wir trauern um Wolfgang Lindstedt – Visuelles Gedenken
25011
post-template-default,single,single-post,postid-25011,single-format-standard,theme-bridge,bridge-core-3.1.3,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.3,vc_responsive

So., 20.11., 15.00 Uhr: KinOLaden: Wir trauern um Wolfgang Lindstedt – Visuelles Gedenken

So., 20.11., 15.00 Uhr: KinOLaden: Wir trauern um Wolfgang Lindstedt – Visuelles Gedenken

Wolfgang, du fehlst uns!

Wir trauern um Wolfgang Lindstedt

Am 8. Oktober verstarb Wolfgang Lindstedt. Er war seit vielen Jahren ein Freund und Unterstützer unserer Arbeit. Als begeisterter Oldenburger dokumentierte er über Jahrzehnte die Entwicklung und viele Ereignisse in der Stadt. Ein Teil dieser Fotos stellte Wolfang wie viele andere Bürger*innen dem Oldenburger Medienarchiv zur Verfügung, und wir konnten in zahlreichen Publikationen und Ausstellungen darauf zurückgreifen. Wolfgang war regelmäßig bei uns im KinOLaden, immer wieder beeindruckte er uns durch seine Freundlichkeit und Neugier. Wolfgang war unterwegs von China bis Lateinamerika und dokumentierte seine Reisen. Er war ein echter Weltbürger und doch durch und durch ein Oldenburger. Wir sind traurig und werden uns immer mit seinen Werken an ihn erinnern.  

Wolfgang, du fehlst uns!

Zur Erinnerung an Wolfgang Lindstedt findet am Sonntag, dem 20.11. um 15.00 Uhr im KinOLaden eine visuelle Gedenkveranstaltung statt, in der ein bunter Strauß der Fotos von Wolfgang und seinem Vater sowie Perlen aus unserem Archiv gezeigt werden.    

Bild : Wolfgang Lindstedt als Kind