Lokale Geschichte entdecken – Ausstellungspräsentation
21351
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-21351,theme-bridge,bridge-core-2.1.1,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-theme-ver-21.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

november, 2018

11nov12:00Lokale Geschichte entdecken - Ausstellungspräsentation

Veranstaltungsdetails

Mehr als ein Jahr lang studierten die Teilnehmenden des Projekts „Lokale Geschichte entdecken“ Bücher, Akten sowie Film- und Fotomaterial, um sich über die Zeit des Nationalsozialismus in Oldenburg zu informieren. Nun präsentieren Sie ihre Ergebnisse in Form einer mobilen Ausstellung und stellen sich den Fragen der Besucherinnen und Besucher.

Die Ausstellung besteht aus 13 Tafeln, die mit einer Kombination aus Texten, Bildern und Dokumenten über Jüdisches Leben, Zwangsarbeit und Alltag im nationalsozialistischen Oldenburg informieren. Ab diesem Termin können Schulen, Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie Firmen und Institutionen aller Art die Ausstellung zur Präsentation in ihren Räumlichkeiten buchen. Auch Referent*innen zur Präsentation und für ein Rahmenprogramm stellt Werkstattfilm. Darüber hinaus werden Stadtrundgänge angebote. Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0441/12180.

Das Projekt „Lokale Geschichte entdecken“ wird gefördert von der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft.

Zeit

(Sonntag) 12:00

Location

Kinoladen

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X