Werkstattfilm | Kino
89
archive,category,category-kino,category-89,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Kino

„Das Alte Gesetz“ zählt zu den Klassikern des Weimarer Kinos: Mitte des 19. Jahrhunderts: Baruch, der Sohn eines Rabbiners, will Schauspieler werden. Gegen den Willen seines Vaters verlässt er das osteuropäische Schtetl, in dem er aufgewachsen ist, und schließt sich einem Wandertheater an. Die österreichische Erzherzogin...

Zur 10-Jahresfeier des Waffenstillstands inszenierte Filmemacher Léon Poirier die zermürbende, sinnlose Schlacht um Verdun als Stummfilm. Archivaufnahmen, die kunstvoll in die Spielfilmhandlung eingewoben werden, lassen historische Persönlichkeiten neben archetypischen Figuren agieren und verbinden die ›große Geschichte‹ mit den verschiedenen Geschichten der Menschen. Ein früher Meilenstein...

X