Kreativworkshop zum Projekt „Der fremde Blick auf das Vertraute“
17350
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-17350,theme-bridge,bridge-core-2.1.1,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-theme-ver-21.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

november, 2016

19nov15:00Kreativworkshop zum Projekt "Der fremde Blick auf das Vertraute"

Veranstaltungsdetails

Unter dem Titel „Der fremde Blick auf das Vertraute“ steht der Kreativwettbewerb, der im Rahmen des Projektes „Meine Stimme hat keine Heimat“ von Werkstattfilm veranstaltet wird. Interessierte sind dazu eingeladen, sich mit den Themen Toleranz, Akzeptanz, Diskriminierung, Flucht, Heimat und Entwurzelung auseinanderzusetzen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Willkommen sind literarische, filmische, fotografische, musikalische und graphische Beiträge in verschiedensten Formen. Der Abgabeschluss ist am 31.01.2017, präsentiert werden die Ergebnisse am 05.03.2017 in einer öffentlichen Veranstaltung. Im Anschluss können die Besucher_innen abstimmen und die meist gewählten Beiträge werden mit Preisen prämiert.

Um die Beiträge entsprechend der eigenen Vorstellung umsetzen zu können, bietet das Team von Werkstattfilm an drei Terminen Workshops an. Der erste findet am Samstag, 19.11. um 15.00 im KinOLaden in der Wallstraße 24 statt. Es werden verschiedene Techniken aus den Bereichen Film, Fotografie und Graphik vorgestellt und es kann an den eigenen Beiträgen weitergearbeitet werden.

Für Anmeldungen und Rückfragen zum Wettbewerb können Sie uns gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren (Tel.: 0441-12180, Mail: info@werkstattfilm.de).

Zeit

(Samstag) 15:00

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X