Gespräch mit Hartwig Brand über die Geschichte der Brand-Werft
19297
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-19297,theme-bridge,bridge-core-2.1.1,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-theme-ver-21.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

februar, 2017

24feb19:30Gespräch mit Hartwig Brand über die Geschichte der Brand-Werft

Veranstaltungsdetails

Hartwig Brand ist promovierter Schiffbauingenieur und war mit seinen Brüdern Hans Heinrich und Dietmar Geschäftsführer der Brand Werft. An diesem Abend wird er über die Geschichte der Werft erzählen und einen faszinierenden Einblick in ein wichtiges Kapitel Oldenburger Industriegeschichte geben.

Die Geschichte des Oldenbuger Hafens ist untrennbar verbunden mit einem der bekanntesten und ältesten Familienunternehmen der Stadt, der Brand-Werft. Die Werft wurde bereits 1850 in Edewecht von Heinrich Christian Brand gegründet. Schon 1853 zog das Unternehmen an den Stau in Oldenburg um, indem Heinrich Christian Brand die gegenüber der Mündung des heutigen Küstenkanals gelegene Balleer-Werft pachtete. 1917 wurde die Firma an die untere Hunte verlegt; auf diesem Areal blieb sie bis zum Konkurs in den 90er Jahren.

Zeit

(Freitag) 19:30

Location

Kinoladen

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X