Kino: „Lebensraum Küste – W – wie Wasser, W – wie Wangerland“
17104
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-17104,theme-bridge,bridge-core-2.1.1,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-theme-ver-21.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

september, 2016

23sep19:3021:30Kino: "Lebensraum Küste - W - wie Wasser, W - wie Wangerland"

Veranstaltungsdetails

Bild: Das Schöpfwerk Wangerland

Am Freitag, dem 23.09. zeigt Werkstattfilm um 19.30 Uhr im KinOLaden den Dokumentarfilm „Lebensraum Küste – W – wie Wasser, W – wie Wangerland“. Mit diesem Film wurde die erfolgreiche Kooperation zwischen dem III. Oldenburgischen Deichband und Werkstattfilm fortgesetzt, aus der bereits der Film „Lebensraum Küste – Die Geschichte des Deich-, Siel- und Schöpfwerkbaus im Raum Dangast“ hervorging.

Für den neuen Film hat Werkstattfilm wieder historisches Filmmaterial restauriert sowie aktuelles Bildmaterial für die Gesamtproduktion beigetragen. Er berichtet von den seinerzeit „bahnbrechenden“ Aktivitäten im Küstenschutz und in der Entwässerung zwischen 1955 und 1974 im Wangerland, den ersten Planungen aus den Jahren 1937/38, dem späteren „Tillessen-Plan“ und den konkreten Planungen aus dem Jahr 1958 und führt mit historischem und aktuellem Filmmaterial durch die Bauschwerpunkte Wangersiel, Wangerdeich und Schöpfwerk Wangerland.

Zeit

(Freitag) 19:30 - 21:30

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X