14. Februar: ONE BILLION RISING gegen geschlechtsspezifische Gewalt
23642
post-template-default,single,single-post,postid-23642,single-format-standard,theme-bridge,bridge-core-2.3,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-theme-ver-25.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

14. Februar: ONE BILLION RISING gegen geschlechtsspezifische Gewalt

14. Februar: ONE BILLION RISING gegen geschlechtsspezifische Gewalt

Am 14. Februar wird weltweit öffentlich mit einer Tanzperformance auf geschlechtsspezifische Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam gemacht. Diese Aktion heißt ONE BILLION RISING, ein Hinweis drauf, dass weltweit jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens von physischer, psychischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen ist. Da in diesem Jahr in Oldenburg coronabedingt keine öffentliche Veranstaltung stattfinden kann, unterstützen wir diese Aktion indem wir dieses Video einer Tanzperformance teilen:



X