Werkstattfilm | 50 Jahre Fußgängerzone: Vortrag „Oldenburg zwischen Amazon und ECE“ von Daniel Fuhrhop
19598
ajde_events-template-default,single,single-ajde_events,postid-19598,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-theme-ver-12.1.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

august, 2017

18aug19:3050 Jahre Fußgängerzone: Vortrag "Oldenburg zwischen Amazon und ECE" von Daniel Fuhrhop

Veranstaltungsdetails

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum 50. Jubiläum der Oldenburger Fußgängerzone lädt Werkstattfilm am 18. August 2017, 19.30 Uhr, zu einem Vortrag von Daniel Fuhrhop ein. Unter dem Titel „Oldenburgs Innenstadt zwischen Amazon und ECE“ wird die Entwicklung der Oldenburger Innenstadt kritisch unter die Lupe genommen. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, sich in einer Diskussionsrunde über die Inhalte auszutauschen.

Der Referent:

Daniel Fuhrhop, Betriebswirt, Verleger und Autor („Willkommensstadt – Wo Flüchtlinge wohnen und Städte lebendig werden“ und „Verbietet das Bauen!“), tritt in seinen Büchern und auf seinem Blog („Verbietet das Bauen!“) aktiv gegen Abriss und gegen Neubau ein. Er lebt und arbeitet in Oldenburg. An diesem Abend wirft er einen kritischen Blick auf die Entwicklung von Stadtzentren zwischen Shopping-Centren und Online-Kaufhäusern, deutlich gemacht am Beispiel der Oldenburger Innenstadt.

Zeit

(Freitag) 19:30

Location

Kinoladen

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X