Werkstattfilm | Mo. 20.08., 18.00 Uhr: Bericht über Reise nach Syrien
20686
post-template-default,single,single-post,postid-20686,single-format-standard,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Mo. 20.08., 18.00 Uhr: Bericht über Reise nach Syrien

Mo. 20.08., 18.00 Uhr: Bericht über Reise nach Syrien

Inmitten von Ausgrenzung, Verfolgung und Krieg:

Bildung für eine demokratische, vielfältige Gesellschaft

Lehrer*innen berichten über ihre Delegationsreise nach Rojava / Nordsyrien

Eine Delegation von Lehrer*innen aus Deutschland, Mitglieder der Bildungsgewerkschaft GEW, besuchte im Mai 2018 verschiedene Orte in Rojava/Nordsyrien, unter ihnen Vertreter*innen des Oldenburger Solidaritäts- und Schulpartnerschaftsprojekts mit Kobanê.  Sie führten Gespräche mit Einrichtungen des Bildungswesens und der Selbstverwaltung sowie mit Kolleg*innen an den Schulen.

„Der Aufbau des Bildungswesens in der Föderation ist beeindruckend. In den letzten Jahren wurden große Anstrengungen für den Wiederaufbau der Schulgebäude unternommen, um den Schüler*ìnnen eine Fortsetzung des Schulbesuchs zu ermöglichen. Dort wird Bildung mit einer grundlegend neuen Ausrichtung vermittelt, auf der Grundlage der Gleichwertigkeit, mit einer friedlichen, demokratischen, geschlechtergerechten und ökologischen Perspektive. Bei den Besuchen in mehreren Schulen konnten wir uns davon überzeugen, wie weit eine Ablösung des früheren autoritär ausgerichteten und nationalistisch-diskriminierenden Schulsystems bereits fortgeschritten ist. Besonders beeindruckt hat dabei die starke, selbstbewusste Rolle der Frauen. Dieser Aufbau braucht die Unterstützung der Kolleg*innen, hier werden Fluchtursachen beseitigt,“ formulieren die Oldenburger Lehrer*innen.

Mit zahlreichen Fotos und Erlebnissen berichten Christian Katz und Birgit Zwikirsch über ihre Reise nach Rojava / Nordsyrien.

Montag, 20. August 2018, 18.00 Uhr im KinOLaden, Wallstraße 24

 



X