Werkstattfilm | Fr. 03. / Sa. 04.11., 19.00 Uhr: Kino „Schau her! 50 Jahre Oldenburger Fußgängerzone“ im Lambertihof
19971
post-template-default,single,single-post,postid-19971,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,columns-4,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Fr. 03. / Sa. 04.11., 19.00 Uhr: Kino „Schau her! 50 Jahre Oldenburger Fußgängerzone“ im Lambertihof

Fr. 03. / Sa. 04.11., 19.00 Uhr: Kino „Schau her! 50 Jahre Oldenburger Fußgängerzone“ im Lambertihof

Am 03. und 04. November jeweils um 19.00 Uhr präsentiert Werkstattfilm erneut Kino an einem besonderen Ort: Die neuste Filmprodukion von Werkstattfilm „Schau her! 50 Jahre Oldenburger Fussgängerzone“ wird im Lamberihof präsentiert. An diesem Ort befand sich früher die Oldenburger Markthalle, und dort fand im Dezember 1896 die erste Filmvorführung in Oldenburg statt. Die Oldenburger_innen konnten damals den „Einzug des Zaren in Paris“ bewundern – diesmal geht der Blick zurück auf 50 Jahre Oldenburger Fußgängerzone.

In 60 Minuten nimmt der Film die Zuschauer*innen auf eine Tour rings um die Innenstadt und dann hinein in die Fußgängerzone. Jede Station auf dieser Tour wird in ihrer Entwicklung seit den 1950er Jahren mit erläuternden Kommentaren dargestellt. Im Film werden die baulichen Veränderungen der 1950er und 1960er Jahre anhand von zeitgenössischen Fotografien und Filmaufnahmen dargestellt und durch einmalige aktuelle Luftaufnahmen ergänzt. Dieser Kontrast von alt und neu macht die Umgestaltungen im Oldenburger Stadtbild der letzten Jahrzehnte auf noch nie gezeigte Art sichtbar. Viele der im Film zu sehenden Fotografien wurden noch nie öffentlich gezeigt.

Eintritt:
10€ bzw. 7€ ermäßigt.



X